Über mich

Erfahrung aus meiner ABB-Zeit

  • Expertise im Change-Management
  • Beratung von Konzernvorständen in den Bereichen Medienkontakt und Außenauftritt
  • Fokussierung auf digitale Kommunikationsprojekte
  • Erfahren in der Krisenkommunikation
  • Verknüpfung von Public Affairs und Kommunikation
  • Umfangreiche und sehr gute Medienkontakte
  • Verantwortung für die lokale Markentransformation
  • Projektverantwortung für die Hannover Messe
  • Unternehmerische Grundhaltung, „hands-on“ Mentalität
  • Mehrfache Auszeichnungen für Kommunikationsmaßnahmen
DSC04514-3-min
// ÜBER MICH

Werdegang

Seit 2022

Selbständiger Kommunikationsberater, Interim-Manager

2006-2021

Head of Corporate Communications ABB AG, Mannheim (Mitglied der Geschäftsleitung mit Prokura)

2007-2017

Head of Corporate Communications ABB in (Central) Europe

2008-2018

Head of Public Affairs & Government Relations ABB Deutschland

2001-2006

Head of Corporate Communications ABB Power Products & Power Systems, Zürich/Schweiz

1997-2001

Head of Corporate Communications ABB Gebäudetechnik AG

1989-1997

Head of Corporate Communications Uniplan GmbH & Co., Köln

1985-1989

PR-Berater Scheben, Scheurer & Partner GmbH, Köln

// ÜBER MICH

Meine Werte

Nachhaltig agieren

Das Bemühen um eine nachhaltige Entwicklung ist zum bestimmenden Faktor von Wirtschaft und Politik geworden. Nur nachhaltig agierende Organisationen erhalten eine “License to operate”, die immer wieder neu bewiesen und gegenüber einer immer größer werdenden Zielgruppe vertreten werden muss. Die Zukunft der Kommunikation ist deshalb integriert und bezieht alle mit ein: Aus Shareholder value wird Stakeholder value, aus der Customer journey wird die Stakeholder journey. 

Wertebasiert zusammenarbeiten

Erfolgreiche Kommunikation hängt künftig von einer wertebasierten, viel intensiveren Zusammenarbeit zwischen den Akteuren ab. Die Kommunikation übernimmt damit auch größere Verantwortung: Ihr kommt die Rolle zu, die Glaubwürdigkeit einer Organisation sicherzustellen und Vertrauen aufzubauen. Das geht nicht ohne einen festen Wertekompass derjenigen, die für Kommunikation zuständig sind. 

Vertrauensvoll kommunizieren

Vertrauen ist die einzige Währung, mit der Unternehmen und Organisationen in einer unsicheren und komplexen Welt bestehen können. Doch Vertrauen entsteht nur durch einen Dialog, der auf Wissen und Erfahrungen, auf Vielfalt und Transparenz beruht. Diesen zu organisieren, ist die Aufgabe eines erfahrenen Kommunikations-Managers – und ich übernehme diese Herausforderung für meine Auftraggeber sehr gerne. 

// ÜBER MICH

Ich engagiere mich in...